Blog

Powermoves bei MDS & Entertainment - Mavement Dance School
Power Moves (Breakdance)

PowerMoves lernen bei MDS, der Breakdance Schule in Cham, Zug

PowerMoves Kurse für Anfänger & Fortgeschrittene

Nebst dem Old School Breaking hat sich auch die akrobatische Seite dieses Stils stets weiterentwickelt. Heutzutage sind beide Seiten sehr stark vertreten und es gibt wenige B-Boys/B-Girls , die beides (Styles/Steps/Dance und die Powermoves) gut miteinander kombinieren können. Im Breakdance sind die Powermoves akrobatische Einlagen, die Drehungen auf einer Körperstelle und/oder auf einer Achse des Körpers mit einschliessen (Spins, Windmills, Turtles, Airflares, Swipes, Headspins), sowie auch One-Hand-Hops u.v.m.
Der Kurs „Breakdance Powemoves“ findet separat vom wöchentlichen Training statt und ist für alle geeignet, die sich im Breaking weiterentwickeln möchten und in eine weitere Ebene dieses Tanzstils eintauchen möchten. Es fordert viel Disziplin und Durchhaltevermögen.

Von Up- and Downrocks, Powermoves bis hin zu Breakdance Battles … In unseren Breakdance Kursen lernt ihr alles was zählt, um ein guter Breakdancer zu werden.

 

Zielgruppe

  • Tanzbegeisterte Teenies und Erwachsene
  • Personen die was vom „originalen HipHop“ erlernen und ausüben möchten
  • Einfach alle, die Spass am Tanzen haben

Leave a comment:

WhatsApp chat